Que Amor SB

*2008 / Hengst / Dunkelbraun / Bayer / 167 cm
Züchter: ZG Walter und Brigitte Polak, Vilsbiburg

Oft wird er unterschätzt, dennoch bringt dieser Hengst immer seine Leistung und kann bereits auf eine Vielzahl von beeindruckenden Erfolgen zurückblicken!

Que Amor SB begann seine Karriere bereits als Fohlen und wurde als teuerstes Hengstfohlen der Landshuter Fohlenauktion 2008 verkauft. Dreijährig war er bei nur zwei Starts in Reitpferdeprüfungen, auf Anhieb hochplatziert und siegreich. Danach schloss er seinen 30-Tage-Test in München-Riem im Herbst 2011 mit hohen Noten in allen Bereichen ab. Direkt anschließend an die Veranlagungsprüfung wurde er Dressur- und Springsiegerhengst der Süddeutschen Sattelkörung 2011 in Marbach. Ein Erfolg, den vor ihm kein anderer Hengst erreicht hat.

Vierjährig war er wiederum mehrfach platziert in Reitpferdeprüfungen, unter anderem auch beim bayerischen Landesreitpferdechampionat. Der Wechsel in das Springlager gelang ihm problemlos und er wurde sogleich Süddeutscher Vizechampion der Vierjährigen Springpferde in Nördlingen und qualifizierte sich für das Finale der PSA-Tour in Donaueschingen. Auch dort erbrachte er die von uns erwartete Leistung und platzierte sich mit einer sicheren Runde. Aufgrund dieser Erfolge, wurde ihm bereits fünfjährig anlässlich des Gala-Abends der Süddeutschen Hengsttage 2013 der Titel „Süddeutscher Prämienhengst“ verliehen. Das Anrecht auf diese Auszeichnung unterstrich er fünfjährig gleich zu Beginn der Turniersaison mit Siegen und Platzierungen in Springpferdeprüfungen der Klasse A und L sowie drei souveränen Null-Runden und jeweiligen Platzierungen unter den ersten fünf bei seinem ersten internationalen Start beim CSI** in Ranshofen/AUT.

Sechs- und Siebenjährig war er alters-entsprechend in Springpferde L und M und später in der internationalen Youngster-Tour in Holland und Belgien erfolgreich. Ende 2015 wurde Que Amor SB in die USA verkauft.

Es gibt von Que Amor SB in begrenztem Rahmen Tiefgefriersperma. Bei Interesse, kontaktieren Sie uns bitte.

Vater Question d’Honneur war teuerster Hengst der Süddeutschen Hengsttage 2007 und selbst bereits siebenjährig S**-siegreich und in der internationalen Youngster Tour beim CSI3* in München erfolgreich. So wurde ihm der Diamant-Preis 2013 anlässlich des Gala-Abends bei den Süddeutschen Hengsttagen verliehen. Er stammt ab von dem Hengst Quite Capitol, der das so wertvolle Blut des Quidam de Revel mit der Vollschwester des großen Capitol’s verbindet. Mütterlicherseits führt er über Lord Calando und die Vollschwester der Hengste Acord I + II feinstes Holsteiner Blut.

Die Mutter Lilie III B ist eine Tochter des Hengstes Coriano, der Judy-Ann Melchior in den internationalen Springsport brachte und dann in Zangersheide auch züchterisch wirkte. Immer wieder rückt das Blut des Coriano im internationalen Springsport in den Vordergrund, zurzeit u. a. durch den Weltcup-Sieger und Süddeutschen Master Hengst 2013, Colorit. Lilie III B brachte neben Que Amor SB noch eine ganze Anzahl von Auktionsfohlen, die verschiedenen, sehr bekannten bayerischen Springställen als Nachwuchshoffnungen zugeschlagen wurden.

Que Amor SB hat eine überaus interessante Mutterlinie, in der er über den im Springsport erfolgreichen Cascadeur und den Ramiro-Sohn Rasputin, mütterlicherseits dreimal das so wertvolle Ramzes AA-Blut führt. Zudem besteht in seiner vierter Generation eine Inzucht auf den so bedeutenden Holsteiner, Lord.

Aus dem Mutterstamm gehen mehrere im Turniersport erfolgreiche Pferde hervor.

 

Pedigree_QueAmor

Leider wurde Que Amor SB züchterisch bisher nur wenig genutzt. Dafür sorgte er aber für umso mehr Aufsehen mit seinen Fohlen. Alle vorgestellten Fohlen erhielten die Goldprämie. Eine Tochter (M.v. Ladero) wurde sogar Tagessiegerfohlen anlässlich der Fohlenschau auf der Hengststation Bachl. Sein Sohn Quadrifoglio (M.v. Quinto de B) war das teuerste Hengstfohlen der bayerischen Elite-Fohlenauktion in München-Riem 2013 und wächst nun in einen bayerischen Aufzuchtstall als Hengstanwärter auf.

Que Amor SB brachte in seinem ersten Jahrgang ausschließlich dunkle Fohlen (keine Füchse) mit wenig Abzeichen. Alle Fohlen waren sehr schick und bewegungsstark und erfüllten alle Erwartungen. Er gibt seine sehr guten Bewegungen sowie seine Elastizität und seinen Schick an die Fohlen weiter.

Anbei drei Fohlen aus seinem ersten Jahrgang, der 2013 geboren wurde: 

QueAmor_QuintodeB

Quadrifoglio *2013 Hengst Que Amor SB x Quinto de B

*2013 Stute Que Amor SB x Ladero

Que Amor_LegalLegendxx

*2013 Que Amor SB x Legal Legend xx

Que Amor SB im September 2015:

 

Que Amor SB in Viernheim im Juni 2014:

 

Que Amor SB im November 2011:

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen