High Voltage SB

*2005 / Stute / Dunkelbraun / Selle Français
Züchter: Carin Leuhusen, Corbarieu (Frankreich)

Ihr Name ist Programm…

High Voltage SB ist bereits seit 7-jährig bei uns. Sie sammelte anfänglich Platzierungen mit verschiedenen Bereitern von Dietmar Gugler. Später übernahm David Will den Beritt der französischen Stute. Die beiden gewannen und platzierten sich in zahlreichen nationalen und internationalen Springen bis zu S***(1,50m)-Springen, wie zum Beispiel bei den Turnieren in Lanaken/BEL, Mannheim, Nörten-Hardenberg, München-Riem, Braunschweig und Dinard/FRA. Außerdem konnten sie Springen beim CSI3* Odensee, CSI4* Salzburg und CSI5*-W Stuttgart gewinnen. Danach war die Stute auch mir Katharina Offel und Denis Nielsen international bis 1,55 m Springen erfolgreich. Von Ende 2018 bis Anfang des Jahres 2020 war High Voltage SB als Lehrpferd mit einer Juniorin in Baden-Württemberg erfolgreich am Turnier unterwegs. Seit Frühjahr 2020 genießt sie nun ihre  wohlverdiente Rente.

High Voltage SB ist eine Stute mit einem unglaublichen Ehrgeiz im Parcours. Je mehr Erfahrung sie bekommen hat, umso seltener sah man einen Sprung von ihr, über dem sie die Ohren nicht auf Anschlag angelegt hat. Dabei ist sie ein sehr liebenswertes Pferd im täglichen Umgang. Sie hat eine gewaltige Übersetzung, aufgrund derer ihr kaum eine Distanz zu weit wird. Ihre Grundschnelligkeit, ihr großer Ehrgeiz und schier grenzenloses Vermögen zeichnen diese Stute aus.

Datum Turnier Klasse Platzierung Ergebnis
August 2018 CSI4* Münster/GER 1,55 m 4. Platz 0
Juni 2018 CSI2* Balve/GER 1,40 m 4. Platz 0
September 2017 CSIO3* Samorin/SVK 1,45 m 15. Platz 0/12
August 2017 CSI4* Münster/GER 1,55 m 6. Platz 4
Juli 2017 CSI3* Spangenberg/GER 1,45 m 5. Platz 0/0
Juni 2017 CSI2* Villach/AUT 1,40 m 2. Platz 0
Juni 2017 CSI2* Villach/AUT 1,35 m 7. Platz 0
Januar 2016 CSI3* Drachten/NED 1,40 m 3. Platz 0/0
Januar 2016 CSI3* Drachten/NED 1,45 m 5. Platz 0
Januar 2016 CSI2* Zuidbroek/NED 1,40 m 9. Platz 0/nicht gestartet
August 2015 CSI5* Dinard/FR 1,45 m 4. Platz 0/0
Juni 2015 CSI2* Balve/GER 1,40 m 7. Platz 0
April 2015 CSI4* Hagen/GER 1,40 m 9. Platz 0
März 2015 CSI4* Braunschweig/GER 1,45 m 2. Platz 0/0
Februar 2015 CSI2* Offenburg/GER 1,45 m 3. Platz 0
Februar 2015 CSI2* Offenburg/GER Grand Prix 13. Platz 0/12
Dezember 2014 CSI4* Salzburg/AUT 1,50 m 1. Platz 0
November 2014 CSI5*-W Stuttgart/GER 1,45 m 1. Platz 0
November 2014 CSI5*-W Stuttgart/GER 1,40 m 6. Platz
Oktober 2014 CSI2* Boll/GER Grand Prix 2. Platz 0/0
Oktober 2014 CSI3* Odensee/DEN 1,40 m 1. Platz 0/0
Oktober 2014 CSI3* Odensee/DEN 1,35 m 12. Platz 0
Mai 2014 CSI3* München-Riem/GER 1,45 m 2. Platz 0
April 2014 CSI3* Lanaken/BEL 1,40 m 5. Platz 0/0

High Voltage SB’s Vater, der Holsteiner Quaprice du Bois Margot (ex: Quincy), galt als eines der besten Nachwuchspferde im französischen Team und glänzte bereits neunjährig im Nationenpreis von La Baule. Leider ging er kurz danach ein. Dennoch springen sich seine ältesten Nachkommen, zu denen auch High Voltage SB gehört, in den letzten zwei bis drei Jahren zunehmend in die Aufmerksamkeit der französischen und holländischen Züchter. Sie fallen nicht nur durch ihre überragenden Leistungen auf dem französischen Bundeschampionat auf, sondern auch durch ihre ersten Einsätze in internationalen Youngster-Touren und auf der französischen Körung. Erst jetzt, einige Jahre nach Quaprice‘s beeindruckenden ersten Runden in 1,60m Springen, wird auch seine züchterische Bedeutung klar.

Die Mutter von High Voltage SB, High Divina, stammt von dem unter Rolf-Göran Bengtson international erfolgreichen Cantus-Sohn, Cortus, ab. Sie legte eine sehr gute Stutenleistungsprüfung in Schweden ab und war danach über Jahre hinweg mit der Tochter der Züchterin in der internationalen Amateur-Tour bis zur Höhe von 1,35m erfolgreich. Weiter geht es in der Abstammung von High Voltage SB über den französisch/Holsteinischen Stempelhengst Cor de la Bryere und Matador. Aus der Großmutter, High Tension, stammt auch der bis 1,60m Springen erfolgreiche Riverstone. Aus der weiteren direkten Verwandtschaft von High Voltage SB stammen zudem die in 1,60m Springen erfolgreichen Pferde, Highlander und High Yummy.

 Pedigree_HighVoltageSB

Am Tag der Verabschiedung des legendären Hengsts, Casall, aus dem internationalen Springsport anlässlich der Global Champions Tour in Hamburg wurde ein tolles Hengstfohlen von Casall  aus der High Voltage SB geboren. Via Embryotransfer hat eine Stute im Brandenburgischen Landgestüt Neustadt-Dosse das Fohlen für High Voltage SB ausgetragen. Wir freuen uns sehr, dass wir Glück hatten und aus diesen beiden im Springsport so erfolgreichen Pferden ein gesundes Fohlen bekommen durften. Und dann noch mit einem so vielversprechenden Geburtstag…

Ein Video des Fohlens im Alter von 4 Wochen ist hier zu sehen:

CSI5* Stuttgart/GER – 1,45 m:

 

CSI3* Offenburg/GER – 1,45 m:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen