Lenny Kravitz

*2000 / Wallach / Braun / Mecklenburger
Züchter: Karl-Gerhard Stade, Rambin

Ihm durften wir auf viele tolle Turnierplätze folgen…

Lenny Kravitz brachte uns auf die Turnierplätze nach Aachen, Wiesbaden, Rotterdam, Paderborn und viele weitere. Er war von Ende vierjährig bis elfjährig bei uns und begann seine Karriere unter Sönke Kohrock, die zusammen bis hin zu S*** siegreich waren. Dann übernahm David Will den Wallach und hatte mit ihm sehr schöne Erfolge auf einigen der größten Plätze Deutschlands.

Heute ist Lenny Kravitz bei Gerrit Schepers und wir freuen uns sehr, dass die zwei von Beginn an so gut zusammengefunden haben und seitdem viele tolle nationale und internationale Erfolge feiern konnten.

Lenny Kravitz entstammt der Mecklenburger Zucht. Sein Vater, der Landadel Sohn, Lord Kemm, wirkte im Mecklenburgischen und war da für die Produktion einer Vielzahl an S-Springpferden verantwortlich.

Die Mutter, Kornett, ist eine Halbschwester des unvergessen Star des Ostens, Kolibri. Sie war selbst im kleinen Bereich im Turniersport erfolgreich und brachte danach bis ins hohe Alter hinein jedes Jahr vielversprechende Nachkommen. Lenny Kravitz hat bis dato zwei in Deutschland in Turniersport erfolgreiche Geschwister.

 

Pedigree_Lenny

Eröffnungsspringen CHIO Aachen 2011:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen