Rodgau’s TNT

*1999 / Stute / Braun / Hessisches Warmblut
Züchter: ZG Rita und Otto Sölzer, Fritzlar

 Von der Karrierefrau zur Supermami…

Rodgau’s TNT kam durch einen lustigen und völlig ungeplanten Zufall vierjährig zu uns. Zunächst dressurmäßig gefördert und in Reit- wie auch Dressurpferdeprüfungen erfolgreich, überzeugte sie uns beim Freispringen so, dass sie kurzerhand „umfunktioniert“ wurde. So war sie mit Sönke Kohrock mehrfach siegreich und platziert in Springpferdeprüfungen der Klassen A-M und fand spielerisch ihren Weg in die Schwere Klasse. Sie war bis neunjährig im Sport und hat uns in dieser Zeit viele Siege und Platzierungen bis hin zu S-Springen beschert.

Rodgau’s TNT hat einen besonderen Charakter: Sie ist unglaublich menschenbezogen und sehr intelligent, bei viel Kampfgeist und „Saft“. Neben sehr guten Bewegungen mit einem aktiven und unter den Schwerpunkt fußenden Hinterbein, hat sie auch eine hervorragende Technik am Sprung und überzeugte als Reitpferd vor allem durch ihre sehr gute Grundrittigkeit und Arbeitseinstellung.

Anfang Juli 2016 verließ uns unsere gute TNT schweren Herzens auf die ewig grüne Weide. Wir sind sehr dankbar dieses wundervolle Pferd so viele Jahre begleitet zu haben.

Rodgau TNT’s Vater, Rodgau, war seiner Zeit Siegerhengst der Hessischen Körung. Er entpuppte sich als Doppeltalent für Dressur und Springen, was er im Sport mit Erfolgen in Reitpferdeprüfung und Springprüfungen bis zur Klasse S unterstrich. Diese heute immer seltener werdende Doppelveranlagung vererbte er auch an seine Nachkommen, die sowohl im Dressursport als auch im Springsport bis zur Schweren Klasse erfolgreich sind/waren.

Die Mutter Starlight trägt den Titel Staatsprämie. Ihr Muttervater, Sandro Song, war ebenfalls als Doppelvererber bekannt und setzt sich bis heute vor allem im Dressursport über seinen Sohn, den Linienbegründer Sandro Hit, durch. Die Großmutter Waldbiene war im Springen bis zur Klasse M erfolgreich und brachte danach sechs im Turniersport erfolgreiche Nachkommen. Waldbiene stammt von dem Furioso xx Enkel, Figaro, ab.

In den hinteren Generationen führt Rodgau’s TNT viel altes und hartes Blut, welches wir für sehr wertvoll erachten und warum wir sie als Zuchtstute halten.

Rodgau’s TNT stammt aus dem bekannten Oldenburger Stutenstamm der Waldhexe.

 Pedogree_TNT

Seit 2010 ist Rodgau’s TNT in der Zucht und brachte uns bisher folgende Nachkommen:

  • 2010 ein Stutfohlen von Clinton II, namens Roya. Roya ist eine große, im Rechteck-Format stehende braune Stute mit sehr guten Bewegungen und viel Saft, bei einem umgänglichen und einfachen Charakter. Sie hatte 2014 selbst ein Stutfohlen von Canturo, welches in Viernheim über die Süddeutsche Fohlenauktion verkauft wurde. Inzwischen ist sie als Zuchtstute bei TNT’s Züchtern.
  • 2012 ein Hengstfohlen von Plot Blue, das leider eingegangen ist.
  • 2013 brachte sie uns ein tolles Stutfohlen von Dollar d’Or SB: Aufgrund seiner elastischen und sehr guten Bewegungen wurde es bereits im Alter von wenigen Wochen auf der Koppel von einer Dressurreiterin als Nachwuchshoffnung entdeckt und erworben.
  • 2014 ein überragendes braunes Hengstfohlen von De Niro: Da Rodgau’s TNT selbst sehr gute Bewegungen hat und als junges Pferd ja eigentlich Dressurpferd werden sollte und zudem jedes Fohlen aus ihr mit einem Springhengst hervorragende Bewegungen hatte, haben wir uns entschlossen sie nun einmal mit einem Dressurhengst anzupaaren. Und welcher Hengst eignet sich für so einen „Versuch“ besser, als die damalige Nummer 1 der Welt, De Niro. Diese Anpaarung passte hervorragend und es wurde ein sehr schickes, elegantes und mit unglaublich viel Gummi und Saft ausgestattetes Hengstfohlen, welches wir nun als Hengstanwärter aufziehen.
  • 2015 bekam sie wiederum einen sehr schicken und eleganten, dunkelbraunen Hengst von De Niro. Bereits mit wenigen Tagen schien er fast noch bessere Bewegungen als sein älterer Vollbruder zu haben. Er wurde von einer Dressurreiterin als Nachwuchshoffnung erworben.

Wintertour in Kreuth im Februar 2007:

[yt4wp-video video_id=“xC6wUftyYaI“]